Freiwillige Feuerwehr Leuna > Ortsfeuerwehr Leuna

Ortsfeuerwehr Leuna

tl_files/Leuna/ff_leuna/ff_leuna.jpg tl_files/Leuna/ff_leuna/schieck_leuna.png Ortswehrleiter
Steffen Schieck

Die Ortsfeuerwehr Leuna wurde 1927 gegründet. 
Zurzeit besteht die Wehr aus 50 aktiven Einsatzkräften, 17 Mitgliedern der Kinderfeuerwehr, 12 Mitgliedern der Jugendfeuerwehr und  6 Kameraden der Alters- und Ehrenabteilung.

Unsere Dienste beginnen/finden statt im Gerätehaus Göhlitzsch:
Theoretischer Dienst: jeden ersten Freitag im Monat 19:30 Uhr
Praktischer Dienst: jeden zweiten Sonnabend im Monat 09:00 Uhr

Mitglieder der Jugendfeuerwehr      Mitglieder der Kinderfeuerwehr       Einsatzkräfte

Einsatz 34/2014

Alarmierung am: 10.11.2014 um 06.39 Uhr
Einsatzart: Person in Notlage
Einsatzort: Leuna, Windmühlenstr.
Der Einsatz wurde noch vor dem Ausrücken durch die Kreisleitstelle abgebrochen. Die Freiwillige Feuerwehr Leuna hätte mit 2 Fahrzeugen  und 10 Kameraden ausrücken können.

Einsatz 33/2014

Alarmierung am:  05.11.2014 um 07.57 Uhr
Einsatzart: Ölspur
Einsatzort: Spergau
Da Kräfte und Mittel der Feuerwehr Spergau ausreichend vor Ort waren, wurde der Einsatz  kurz nach dem Ausrücken durch die Kreisleistelle abgebrochen. Die Freiwillige Feuerwehr Leuna war mit 2 Fahrzeugen  und 10 Kameraden unterwegs.

Einsatz 32/2014

Alarmierung am: 12.10.2014 um 03.51 Uhr
Einsatzart: Fehlalarm durch automatische Brandmeldeanlage
Einsatzort: Leuna, Haus am Hügel
Nach Kontrolle des Gebäudes wurde der Einsatz abgebrochen. Die Freiwillige Feuerwehr Leuna war mit 3 Fahrzeugen  und 18 Kameraden vor Ort. Die Freiwillige Feuerwehr Spergau war mit 2 Fahrzeugen  und 12 Kameraden vor Ort. Für die Feuerwehren Kreypau und Merseburg (Drehleiter) wurde der Einsatz abgebrochen.

Einsatz 31/2014

Alarmierung am: 30.09.2014 um 18.19 Uhr
Einsatzart: Person in Notlage/Türöffnung
Einsatzort: Leuna, Cl.-Zetkin-Str.
Die Freiwillige Feuerwehr Leuna war mit 1 Fahrzeug  und 9 Kameraden vor Ort.

Einsatz 30/2014

Alarmierung am: 28.09.2014 um 04.55 Uhr
Einsatzart: Verkehrsunfall
Einsatzort: Leuna, Fr.-Ebert-Str.
Ein PKW hatte eine Laterne gerammt und war auf die Seite gekippt. Die Fahrzeugbatterie wurde abgeklemmt und die Fahrbahn gereinigt. Die Freiwillige Feuerwehr Leuna war mit 2 Fahrzeugen  und 13 Kameraden vor Ort.

Einsatz 29/2014

Alarmierung am: 22.09.2014 um 13.37 Uhr
Einsatzart: hilflose Person
Einsatzort: Leuna, Saale, Am Fährhaus
Die Freiwillige Feuerwehr Leuna war mit 2 Fahrzeugen ,1 Boot und 13 Kameraden vor Ort. Die mitalarmierte Feuerwehr Kreypau kam nicht zum Einsatz.

Einsatz 28/2014

Alarmierung am: 04.09.2014 um 21.00 Uhr
Einsatzart: Fehlalarm durch Auslösung automatische Brandmeldeanlage
Einsatzort: Leuna, Haus am Hügel
Bei Eintreffen an der Einsatzstelle konnte kein Brand festgestellt werden. Das Gebäude wurde überprüft und die Brandmeldeanlage zurückgesetzt.   Die Freiwillige Feuerwehr Leuna war mit 3 Fahrzeugen und 17 Kameraden vor Ort. Die Freiwillige Feuerwehr Spergau war mit 2 Fahrzeugen und 12 Kameraden vor Ort. Die Freiwillige Feuerwehr Bad Dürrenberg war mit 1 Fahrzeug und 3 Kameraden vor Ort. Für die Freiwillige Feuerwehr Kreypau, mit 2 Fahrzeugen und 17 Kameraden, wurde der Einsatz beim Ausrücken abgebrochen.

Einsatz 27/2014

Alarmierung am: 23.08.2014 um 14.46 Uhr
Einsatzart: Kleinbrand
Einsatzort: Spergau, Bahndamm Km 19,9
Der Einsatz wurde auf Anfahrt zur Einsatzstelle abgebrochen.   Die Freiwillige Feuerwehr Leuna war mit 3 Fahrzeugen und 16 Kameraden unterwegs.

Einsatz 26/2014

Alarmierung am: 23.08.2014 um 04.58 Uhr
Einsatzart: Kleinbrand
Einsatzort: Spergau, Bahndamm Km 19,9
Der Schwelbrand in Gleisbereich wurde durch die Feuerwehr Spergau gelöscht.   Die Freiwillige Feuerwehr Leuna war mit 2 Fahrzeugen und 15 Kameraden vor Ort.

Einsatz 25/2014

Alarmierung am: 12.08.2014 um 19.24 Uhr
Einsatzart: Ölspur
Einsatzort: Leuna, Kötzschner Weg/ Fr.-Ebert-Str./ Spergauer Str
Die Ölspur wurde mittels Ölbindemittel und Bioversal aufgenommen.   Die Freiwillige Feuerwehr Leuna war mit 2 Fahrzeugen und 12 Kameraden vor Ort.

Einsatz 24/2014

Alarmierung am: 29.07.2014 um 12.20 Uhr
Einsatzart: Verkehrsunfall, eingeklemmte Person
Einsatzort: Leuna/Bad Dürrenberg Bahnübergang
Ein PKW und eine Straßenbahn waren kollidiert. Bei Eintreffen war der Fahrer bereits befreit und wurde durch den Rettungsdienst versorgt. Die Feuerwehr Spergau und die Polizei waren ebenfalls vor Ort. Da kein weiterer Handlungsbedarf bestand wurde der Einsatz abgebrochen. Die Freiwillige Feuerwehr Leuna war mit 3 Fahrzeugen und 18 Kameraden vor Ort.

Einsatz 23/2014

Alarmierung am: 26.07.2014 um 15.28 Uhr
Einsatzart: unklarer Geruch in einem PKW
Einsatzort: Leuna, Nordanlage
In einem PKW wurde ein unklarer Geruch festgestellt. Mit einem Gasmessgerät wurde unter schweren Atemschutz im und außerhalb des Fahrzeuges gemessen. Es konnte kein gefährlicher Stoff festgestellt werden. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben. Die Freiwillige Feuerwehr Leuna war mit 2 Fahrzeugen und 11 Kameraden vor Ort.

Einsatz 22/2014

Alarmierung am: 23.07.2014 um 19.20 Uhr
Einsatzart: PKW Brand
Einsatzort: Leuna, Fr.- Ebert-Str.
Der PKW stand im Vollbrand. Das Ablöschen erfolgte mit 1 C-Rohr (Wasser) über Schnellangriff  LF16/12 und Druckluftschaum über Schnellangriff TLF16/25.

Einsatz 21/2014

Alarmierung am: 09.07.2014 um 08.06 Uhr
Einsatzart: Person in Notlage
Einsatzort: Leuna, J.-Curie-Str.

Veranstaltungen

< November 2014 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Schriftgröße

normal  |  gross