Flächennutzungsplan

Verfahren zur Aufstellung des Flächennutzungsplanes der Stadt Leuna

Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Absatz 1 Baugesetzbuch (BauGB)

 

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 24. November 2016 den Vorentwurf des Flächennutzungsplanes (FNP) der Stadt Leuna gebilligt. Der Flächennutzungsplan stellt für das gesamte Stadtgebiet von Leuna, bestehend aus der Kernstadt Leuna sowie den Ortschaften Friedensdorf, Günthersdorf, Horburg-Maßlau, Kötschlitz, Kötzschau, Kreypau, Rodden, Spergau, Zöschen und Zweimen, die sich aus der beabsichtigten städtebaulichen Entwicklung ergebende Art der Bodennutzung nach den voraussehbaren Bedürfnissen der Gemeinde in den Grundzügen dar.

Gleichzeitig hat der Stadtrat beschlossen, den Vorentwurf des Flächennutzungsplanes gemäß § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) auf die Dauer eines Monats öffentlich auszulegen, um die Öffentlichkeit frühzeitig über die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung, sich wesentlich unterscheidende Lösungen, die für die Neugestaltung oder Entwicklung eines Gebiets in Betracht kommen, und die voraussichtlichen Auswirkungen der Planung öffentlich zu unterrichten. Der Vorentwurf des Flächennutzungsplans besteht aus der Planzeichnung (Blatt 1 und Blatt 2), der Begründung mit Umweltbericht sowie Beikarten zu den Themen Kulturdenkmäler, Rad- und Wanderwege, Bildungseinrichtungen, Spielplätze und Sportanlagen, Gemeinschaftsleben und Kommunale Daseinsvorsorge.

Der Vorentwurf des Flächennutzungsplanes in der Fassung vom 15.11.2016 liegt gemäß § 3 Abs. 1 BauGB in der Zeit vom 05.12.2016 bis einschließlich zum 01.02.2017 im Rathaus der Stadt Leuna, Rathausstraße 1, Fachbereich Bau, Zimmer 314, während folgender Zeiten zu Jedermanns Einsicht öffentlich aus:

Montag von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Dienstag von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mittwoch von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Donnerstag von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 

Seit dem 16.12.2016 kann während des Zeitraums der öffentlichen Auslegung der Vorentwurf des Flächennutzungsplanes für das Gebiet der Stadt Leuna in der Fassung vom 15.11.2016 auch auf der Internetseite der Stadt unter www.leuna-stadt.de eingesehen werden. Die unter dieser Adresse zuvor einsehbare Fassung des Vorentwurfs vom 04.10.2016 weicht in Einzelheiten von der durch den Stadtrat beschlossenen und im Rathaus öffentlich ausgelegten Fassung vom 15.11.2016 ab und wurde daher zurückgezogen.

Der Zeitraum der öffentlichen Auslegung gegenüber der im Amtsblatt Nr. 49 der Stadt Leuna bekannt gemachten Frist um 14 Tage verlängert, um auch im Fall einer ausschließlichen Nutzung elektronischer Informationstechnologien eine Verfügbarkeit der durch den Stadtrat beschlossenen Planfassung vom 15.11.2016 für mindestens einen Monat sicherzustellen. Zu der Fassung vom 04.10.2016 bereits abgegebene Stellungnahmen bleiben gültig.