Aktuelles

Information zu planmäßigem Stillstand in der TOTAL Raffinerie

Montag, 8. Mai 2017

Am 08. Mai 2017 beginnend, werden die Anlagen der Raffinerie für einen turnusmäßigen Katalysatorwechsel außer Betrieb genommen.
In diesem Zusammenhang werden im Mai und Anfang Juni 2017 auch in der POX­Methanolanlage in Spergau Inspektions- und lnstandhaltungsarbeiten durchgeführt, die mit Außer- und Inbetriebnahmen von Anlagen verbunden sind.

Bei diesen umfangreichen Arbeiten werden insgesamt bis zu 2500 zusätzliche Arbeitskräfte vor Ort sein. Davon werden in der POX/Methanolanlage rund 1100 Personen mit den Stillstandsarbeiten beschäftigt sein.

Zu den Arbeiten im Bereich der POX/Methanolanlage gehören insbesondere:
– Katalysatorwechsel
– Inspektions- und Wartungsarbeiten an Behältern, Reaktoren und Rohrleitungen
– Umsetzung von lnvestitionensmaßnahmen zur weiteren Standortsicherung

Während des Abfahrens, der Reparatur und des Anfahrens der einzelnen Anlagen kann es zeitweise zu erhöhten Fackelaktivitäten bzw. zu erhöhtem Lärm kommen.

Aufgrund der zusätzlichen Arbeitskräfte ist besonders auf den Ortsstraßen früh und nachmittags ein verstärktes Verkehrsaufkommen absehbar. Dafür wurden
entsprechende Maßnahmen zur Erhöhung der Verkehrssicherheit in Zusammenarbeit mit den Kommunen und Behörden getroffen.